Ausheizsteuerung

Die Ausheizsteuerung wurde zum vollautomatischen Ausheizen von Vakuumanlagen entwickelt. Sie ist unterteilt in den Steuerteil mit Anschlüssen für Temperatursensoren und externe I/Os, un den Leistungsteil mit einer oder mehreren Schaltboxen zum Anschlsus der Heizelemente.

Features

Die Ausheizsteuerung arbeitet autark, d.h. auch ohne PC-Software. Alle Messwerte werden in einem einstellbaren Intervall gespeichert. Wenn die PC-Software nicht aktiv ist, werden die Daten von der Ausheizsteuerung auf einer SD-Karte gespeichert. Beim Start der PC-Software werden die gespeicherten Daten ausgelesen und in Logdateien (ASCII-Dateien mit Tabulatortrennung) zur späteren Überprüfung oder Visualisierung abgelegt.

Technische Daten

Steuerung
Datenverbindung USB 2.0 und 10/Mbit TCP/IP
Stromversorgung 230V AC 50Hz, 16A
Schaltbox
Stromversorgung 400V AC 50Hz, 16A, 5m Ölflex Anschlussleitung mit CEE Stecker 16A/ 5-polig
19"-Gehäuse 3HE/84TE bzw. BxHxT 426x128x463
Leistungsschutzschalter 4x 230V/16A
Ausgangsschalter 4x Halbleiterrelais (Thyristorschalter) 230V/30A
Stromwandler 0..20A / 0..10V, zur Messung des Ausgangsstroms