Betriebsdatenerfassung mit der LauerBox

"Welche meiner Maschinen im Maschinenpark läuft momentan tatsächlich?"

"Wie lange hat eine Maschine zur Abarbeitung eines Auftrags gebraucht?"

"Wie lange hat eine Maschine gestanden und was sind die Gründe?"

"Zur Qualitätssicherung muss ich die Produktionsparameter aufzeichnen!"

Die Maschinendatenerfassung (MDE) mit der LauerBox ist optimiert zur Aufnahme von Maschinen- und Fertigungsdaten auch heterogener Maschinenparts, d. h. alle Maschinen, egal ob neu oder alt, liefern alle gewünschten Leistungsdaten digitalisiert in einer standardisierten Form.

Durch diese Schnittstelle können die Maschinendaten in eine bereits vorhandene Betriebsdatenerfassung (BDE) udn Produktionsplanung (PPS), oder auch in unsere modulare, kundenspezifische BDE eingebunden werden.

Die Anbindung an das WorldWideWeb ermöglicht die aktuellen Produktionsdaten auch ohne übergeordnete BDE nicht nur vor Ort (z.B. für Schichtführer und Management), sondern auch extern (z.B. für den Vertrieb) zur Verfügung zu stellen.

Die BDE umfasst die folgenden Komponenten, von denen einzelne bereits vorhanden sein können oder auch erst zu einem späteren Zeitpunkt installiert werden müssen:

Die LauerBox

nimmt Maschinen- und Produktionsdaten auf und übermittelt diese via LAN oder WLAN an einen Server, wo sie online einem Leitstand oder zur weiteren Auswertung an eine Datenbank übergeben werden können.

mehr... | Flyer | SPS-Magazin 12/12

LAN / WLAN

Je nach vorhandener oder gewünschter Infrastruktur kann die Verbindung der Lauerboxen zum DataCollector über das firmeninterne Netzwerk via LAN oder WLAN erfolgen.

Die DataCollector Suite

ist ein Programmpaket zur Datenabfrage und -Speicherung der Maschinendaten. Neben dem eigentlichen DataCollector stehen noch der DataImporter zum Speichern der Daten in einer Datenbank, sowie Administrationsprogramme zur komfortablen Konfigurierung und Updateverwaltung zur Verfügung.

mehr...

Der Leitstand

Im firmenspezifschen Leitstand werden die aktuellen Daten visualisiert. Es können mehrere Leitstände gleichzeitig mit dem DataCollector verbunden sein, von dem sie ihre Daten in quasi Echtzeit erhalten.

mehr...

Die Datenbankanbindung

Die Anbindung an eine vorhandene Datenbank wird mit dem DataImporter der DataCollector Suite realisiert.